Metzgerei Holzner

Im Wandel der Zeit

Fast 70 Jahre ist es her, dass meine Eltern Franziska und Alois Holzner in Algund den Metzgereibetrieb gegründet haben. Keine zehn Jahre später folgte der Umzug nach Lana, wo der Betriebssitz mit Schlachtung, Zerlegung, Wursterei und Verkaufsladen bis heute steht. Die Leidenschaft für den Traditionsberuf des Metzgers haben mir meine Eltern seit Kindheitstagen weitergegeben. So übernahm ich 1991 den Familienbetrieb, um ihr Streben nach regionaler Vielfalt und Qualität weiterzuführen.

Obwohl unser Betrieb bereits mit mehreren internationalen Preisen dafür ausgezeichnet wurde, folgte für mich nach der BSE-Krise ein radikaler Gedankenumschwung in der Produktion. Auf der Suche nach neuen Wegen, erkannte ich meine Stärken und wagte einen Neustart, der biologische Produkte, Regionalität, Sensibilität für eine ganzheitliche Vermarktung und stetige Entwicklung groß schreibt. Mit dem Blick auf ein gemeinsames Ziel erfolgte die Zusammenarbeit mit Bioland Südtirol, BIO LaugenRind, KOVIEH Qualitätsfleisch aus Südtirol, sowie Pur Südtirol, Naturalia, Triade und dem Biokistl. So wurden wir schon bald zur ersten Südtiroler Metzgerei mit dem Zertifikat der Bioland Qualitätsprüfung.

 

Wenn wir auf die Generationen vor uns schauen, verstehen wir, dass ein Tier nach seiner Schlachtung seit jeher als Ganzes weiterverarbeitet wurde. Mit meinen Mitarbeitern versuche ich nun, genau das wieder an unsere Kunden zu vermitteln und arbeite auf eine umweltfreundliche Zukunft mit innovativen Ideen hin, die uns zur Rückbesinnung führt und uns das Fleisch wieder schätzen lernt; so wie es meine Eltern auch schon taten.



Meine Partner

Dorfmetzgerei Alexander Holzner
Andreas-Hofer-Straße 15
39011 Lana/Südtirol

Tel.: +39 0473 561348
Fax: +39 0473 560371
info@lanaspeck.it
Öffnungszeiten:
07:30 - 12:30 Uhr
15:30 - 19:00 Uhr

Standort:

IMPRESSUM

Programmierung: rocket web